Verzinken1

 

 

....

Verzinken ist nicht gleich Verzinken!

Verzinken ist nicht gleich Verzinken
Zum Schutz gegen Korrosion werden Stahlteile verzinkt. Im Perimeterschutzbereich werden verschiedene Verzinkungsverfahrenangewendet, die zu unterschiedlichen Zinkschichtdicken und damit zu unterschiedlichen Korrosionsbeständigkeiten führen.

Hieraus resultieren Preis- aber auch Qualitätsunterschiede.


Feuerverzinkung (FVZ) als Tauch- bzw. Stückverzinkung nach DIN EN ISO 1461
Bei der Tauch- bzw. Stückverzinkung werden die Bauteile, wie zum Beispiel Gittermatten und Profilrohre für Pfosten zuerst gefertigt und danach feuerverzinkt.Hierbei werden nach entsprechender Vorbehandlung die gefertigten
Bauteile in eine flüssige Zinkschmelze am Stück eingetaucht. Dadurch sind die Bauteile rundum vor
Korrosion geschützt. Bei diesem Verfahren werden auch die Schweißpunkte/-nähte und Schnittkanten der
Bauteile verzinkt. Hohlprofile werden durch das Tauchverfahren außen wie innen gleichermaßen geschützt.
Sendzimirverzinkung (VZ) oft nur als Verzinkung, kontinuierliche Feuerverzinkung oder Band- bzw. Drahtverzinkung bezeichnet.
Das Sendzimirverzinken ist ein kontinuierliches Verfahren, bei dem Stahlband bzw. -draht durch eine
Zinkschmelze gezogen wird. Sendzimirverzinkter Stahl ist ein Vorprodukt, das erst nach dem Verzinken
durch Umformen, Stanzen und Zuschneiden oder Schweißen weiterverarbeitet wird. Hierdurch wird an den
Schweißstellen, Schnitt- und Stanzkanten die schützende Zinkschicht verletzt.


 

 

Überblick der Verfahren:

 

 

Verzinken2

 

 

 Versteckte Halteklammern

Durch dieses einfache System wird es Ihnen ermöglicht, alles schnell und unsichtbar zu verlegen. Die versteckten Halteklammern in Edelstahl-Ausführung ermöglichen auch ein schnelles und einfaches Ersetzen der einzelnen Profile.
 

 

 

 Anti-Rutsch Oberfläche

Durch spezielle Oberflächenbehandlung werden unsere qualitativ hochwertigen WPC Produkte angefertigt. Dies bietet Ihnen eine rutschfeste Oberfläche, welche sich sowohl für Nassbereiche wie Yachthäfen oder Freibäder aber auch beispielsweise für Terrassen perfekt eignet.
 

 

 

 Instandhaltungskosten

Mit der Anschaffung von unseren WPC Systemen müssen Sie sich nicht mehr über hohe Instandhaltungskosten ärgern, ein großer Vorteil gegenüber den traditionellen Holzprodukten.
 

 

 

 Einfach zu reinigen

Die Reinigung unserer WPC Produkte sollte nur mit Wasser oder mit einem Hochdruckreiniger durchgeführt werden. Sie möchten die Oberflächenqualität auffrischen? Kein Problem, dabei genügt es die Oberfläche mit einer Drahtbürste zu bürsten.
 

 

 

 Witterungsbeständig

Ob Wasser, Sonne oder Schnee, unsere WPC Produkte sind gegen alle Witterungsbedingungen resistent. Plötzliche und sprunghafte Temperaturschwankungen können dem Produkt nichts anhaben, es behält seine physikalischen Eigenschaften bei den widrigsten Verhältnissen bei.
 

 

 Umweltfreundlich

Der Bedarf an umweltfreundlichen Produkten steigt von Tag zu Tag, daher freut es uns umso mehr, dass wir, durch innovative Produktionsverfahren, umweltfreundliche und hochwertige WPC-Produkte anbieten können. Ohne Gefährdung tropischer Wälder oder Abnutzung der natürlichen Ressourcen bieten wir WPC Systeme, die 100% recycelbar sind. Damit setzen wir neue Maßstäbe in der Herstellung von Holz-Plastik-Verbundsstoffen.